Rührei mit Shirataki Nudeln (Kalorienfrei) und Tofu – Low carb

Es musste mal wieder etwas für den schnellen Hunger her und sollte möglichst low carb sein.

Dafür sind Konjak Nudeln wie geschaffen. Sie sind in einer Minute verzehrfertig und haben keine Kohlenhydrate. Sie sind vegan und glutenfrei und eine echte Alternative zur gewöhnlichen Getreidenudel.

Zutaten für eine große Portion:

3 Eier

100g Tofu

1 Packung Shirataki (Konjak) Nudeln

1/4 Zwiebel

1 Chili

Sojasoße, Koriander

Tofu, Chili und Zwiebeln klein schneiden und die Nudeln abgießen. Die Eier mit Sojasoße verrühren.

Die Zwiebeln mit dem Chili in etwas Öl anbraten. Die Eier, Nudeln und den Tofu hinzugeben. Unter rühren so lange braten, bis das Ei komplett gestockt ist.

Alles mit etwas Koriander anricht.

Rührei mit Shirataki Nudeln (Kalorienfrei) und Tofu – Low carb
Rührei mit Shirataki Nudeln (Kalorienfrei) und Tofu – Low carb

Shirataki Nudeln

Das Besondere an diesen Nudeln ist, sie sind Kalorienfrei! Hergestellt werde diese aus der Konjak Wurzel. Deshalb wird sie auch Konjak Nudel genannt.

Die Shirataki Nudeln sind in der japanischen Küche verbreitet und auch in Shanghai zu bekommen. Sogar in Hamburg habe ich diese bereits in einem Edeka Laden finden können. Am besten bekommt man sie im Internet:

Die Konsistenz ist ähnlich wie Glasnudeln und müssen nur erwärmt werden. Packung aufschneiden, die Flüssigkeit ablassen und in den Topf oder die Pfanne geben, kurz mit Erhitzen.

Sie nehmen den Geschmack der Soße gut auf und sind so auch in der nicht asiatischen Kücher verwendbar. Ich habe sie auch schon mal mit roter Beet oder mit einer Kürbis-Frischkäse-Soße zubereitet. Geht alles, man darf nur nicht erwarten das sie wie Pasta schmecken.

–> Zu allen Konjak Produkten

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s